16. März 2016

Mein Besuch auf der Creativa 2016

Hallo Ihr Lieben! (Achtung - dieser Beitrag enthält Werbung!)

Ist es schon wieder drei Monate her, das ich meinen letzten Beitrag geschrieben habe? Oh weh...

Nun hab ich Euch von meinem Creativa 2016 Besuch zu erzählen.

Ich hatte mich im Vorfeld mit der lieben Marci für die Creativa verabredet.
Also hab ich mich mit Sack und Pack um 8:30 Uhr auf den Weg gemacht und bin erstmal in nem dicken Stau kurz vor Dortmund gelandet. Na toll, da denkste du wohnst mal eben umme Ecke, brauchst in der Regel 15 Minuten mit dem Auto und dann hab ich tatsächlich ne Stunde gebraucht... Unfassbar!

Na egal! Geparkt (für 7,-€) und dank Freikarte direkt rein in die Messehallen!
Und ohne das ich sie anbimmelt musste, treffe ich als erstes meine liebe Marci!

Von ihr habe ich mich dann zum Stand von VollStoff lotsen lassen. Dort wollte ich doch unbedingt die liebe Mechthild von MiouMiou besuchen.


Und wenn ich schon die Creativa besuche, dann habe ich auch selbst genähte Sachen an. Den Kragen von MiouMiou und die Tunika "Lenya" von MoiuMiou als Kleid. So gab es noch ein schönes Erinnerungsfoto mit Mechthild!
Gekauft hab ich mir übrigens Mechthilds neuen Schnitt "Katrice XL".


Anschließend ging es weiter zum Stand von JoMilu. Da hab ich mir zwei Schnittchen, "Relax.me" und "Yoga.hose", von Leni pepunkt gegönnt und rotes Bündchen (das ist im Auto aus der Tasche gekullert und deshalb nicht auf dem Foto).


Und weiter ging es, vorbei an vielen Ständen mit Wolle, Büchern, Stoff und vielem mehr, zu den Mädels von Elsbeth & ich. Nachdem ich allen "Hallo" gesagt hatte, sind Marci und ich weiter gelaufen, vorbei am Burda Stand, wo dieses Mal leider kein Workshop stattgefunden hat, da hab ich die letzten Jahre immer mitgemacht, das fand ich schade, am Dortex Stand vorbei (da war es noch zu voll!), zur lieben Silke!

Was für eine Augenfreude, wenn man diesen liebevoll dekorierten Stand sieht! Und es war toll Mischa, Vinnie, Dandy, Carolina und natürlich Silke zu treffen und die liebe Ulli, die ich nun auch kenne! 

Marci ging alleine weiter, da sie noch arbeiten musste, so blieb ich alleine am Zwergenschönsten Stand.
Wie soll es anders sein, selbstverständlich gibt man bei der lieben Milli-Mama auch das ein oder andere Talerchen aus, aber bei den Streichelstöffchen musste das sein!

Und zum Schluss gab es dann noch schöne Erinnerungsfotos und einen Eintrag ins Gästebuch.




Ach ja, auf dem Rückweg war ich noch bei PalimPalim. Da hab ich mir noch die Manga Girls und nen Wolf-Stoff gekauft. Und an einem Filz-Stand, wo ich leider den Namen nicht mehr weiß, habe ich weinroten Filz gekauft, der anscheinend auch im Auto liegengeblieben ist...



Die Krönung gab es dann bei Dortex. Ich habe in den letzten Jahren dort immer meine Webetiketten gekauft, wegen dem kleinen Messerabatt. Am Computer designen, dann Glücksrad drehen und tadaa du bekommst so und so viel Prozente. Also hab ich es dieses Jahr wieder gewagt! UND ich hatte Glück, denn das Glücksrad blieb auf 100 % stehen. Das heißt ich brauche nur die Portokosten zahlen, alles andere ist für Umme!!! Das nenne ich einen krönenden Abschluss.



Auf besonderen Wunsch meiner Mama, hab ich noch nach schönen Malstiften ausschau gehalten, denn sie hat Mandalas malen für sich entdeckt! Es sind die Stifte von Edding geworden, denn andere Firmen waren leider nicht zu finden.


Und während ich hier nun den Blogbeitrag tippe, überlege ich, welchen Schnitt ich mit welchem Stoff kombiniere... Ach, ich geh erstmal ne Runde streicheln...

Bis bald
Andrea

P.S.: Wie immer freue ich mich auch über nette Kommentare!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen