6. November 2012

Meine erste Gunhilda

Ich habe bei der lieben Punkelmunkel über fb schöne Stöffchen und andere Nettigkeiten erstanden und dabei war auch ein wunderschöner Eulenbabycord.
Aus diesem habe ich meine erste
Gunhilda genäht.
Die Größe ist schon ok, allerding werde ich bei der nächsten Gunhilda das Täschchen etwas größer machen, damit neben meinem Handy auch noch mein Haustürschlüssel reinpasst. Ich hab nämlich nur meinen Führerschein, meinen Personalausweis (beides noch die Alten), mein Handy und Geldscheine reinbekommen. Für den Schlüssel hatte ich leider keinen Platz mehr. Oder ich mach noch nen Karabiner mit dran, damit ich den Schlüssel dranhängen kann =)
Ich find das Täschchen genau aus diesem Stoff auf jeden Fall total suuuuper =)

Aber schaut selbst =)

 

 

 Liebe Grüße
Andrea


 

Kommentare:

  1. Ist auch einer meiner Lieblingsstoffe.
    Hab ne Holihandbag, Big Money Bag und eine Handytasche im Set daraus genäht.

    cool gemacht.

    LG
    Yvi

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff hätte mir aber auch gefallen!! Ist toll geworden.

    LG
    Sternenhauch

    AntwortenLöschen
  3. ui cool und vorallem praktisch. schön zu sehen, dass du meinen stoff gut gebrauchen kannst :-)

    AntwortenLöschen