13. Juli 2010

Butter bei die Fische - oder doch lieber Margarine?

Ich bin ja ne ehrliche Haut ... ich hab in den letzten Monaten total sporadisch nach ww gelebt. Nur überschlagen was die Pilze angeht und das gegessen worauf ich Lust hatte.

Letzte Woche bin ich dann nicht zu meinem ww-Treffen gegangen da mir die Hitze auf den Kreislauf gegangen ist.
Hab mich dann Donnerstag mit der lieben Moppel zu nem Frühstück getroffen. Es war herrlich und Moppel sieht echt toll aus!! An dieser Stelle "Glückwunsch zum Normalgewicht"!

Nun weiter zu mir. Gestern war ich dann nach langen drei Wochen endlich mal wieder im Fitnesstempel. Es war hart, heiß aber es war auch herrlich ! =) Und ich freue mich riesig auf den nächsten Besuch!

Dann hab ich mich im Fitnesstempel nach deren "Abnehmkurs" erkundigt. Es heißt "Myline" und hört sich ganz nett an. Ich spiele nun mit dem Gedanken ob ich das mache (es gibt das da so nen 8 Wochenkurs für 139 €). 
Aber eigentlich weiß ich ja genau das ich es mit ww schon mal total klasse geschafft habe ... Hach Mensch ... warum pack ich nicht einfach meinen Inneren Schweinehund beim Schopf und kette ihn endlich wieder an?

Nur zum Treffen gehen reicht mir nicht mehr als Unterstützung. Fürs weltbeste Abnehmforum hab ich kaum Zeit und von daher ist es echt schwer "alleine" zu kämpfen. Denn für mich ist es zzt. echt ein richtiger Kampf.

Ich hoffe ja, das ich ab Freitag endlich wieder die Ruhe finde, denn Donnerstag hab ich meinen letzten Arbeitstag und bin dann wieder in Elternzeit. Testphase Teilzeit Arbeiten gehen abgeschlossen!

Ich wünsche mir Momente an denen ich Zeit für mich und meine Interessen habe!

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    ich wollte Dir nur Bescheid geben, dass ich Dir einen Blog-Award verliehen haben.

    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen