11. Januar 2010

Aller Anfang ist schwer ...

so fühlt es sich grad bei mir an.

Diese Woche war grausam ... ich hatte voll den Süßkramflash und bin ihm teilweise echt nachgegangen. Schokolade, Eis, Nutellabrötchen ... so ging das bis Donnerstag. Doch seit Freitag frühstücke ich mein Brot mit Frischkäse und Marmelade und hinterher noch ne Banane und dann klappt das. Ich gehe aber trotzdem davon aus, das ich heute Abend auf der Waage keine Abnahme haben werde.
Wie war das noch: Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort! ;o)

Ich muss aber gestehen, ich habe jede Schnuckere total genossen. Ich habe jeden Bissen schon fast zelebriert.
Die Schokolade hab ich immer vorher beschnuppert und dann ein kleines Stückchen abgebissen und sie dann langsam auf der Zunge zergehen lassen.
Die Kekse hab ich mit einer Tasse Milch auf dem Sofa mit nem guten Buch ("Die Rebellin" - Trudi Canavan) genossen.
Das Eis hab ich vernascht ... weil ... Eis geht immer!!!

Kommentare:

  1. Ich habe beim Lesen des Posts genau das gedacht, was die Schreiberin über mir schon geschrieben hat. Hauptsache nicht einfach sinnlos reinstopfen.
    Na dann warte ich mal, was Du heute abend zu berichten hast, wie denn die Waage so war.

    AntwortenLöschen
  2. So, hier dann nochmal der Post vom 11.01.:
    Hallo, du Naschkazze!
    Auch wenn du vielleicht heute keine Abnahme hast, so finde ich es aber trotzdem positiv, dass du die Süßigkeiten zumindest genossen hast und nicht blind in dich hineingestopft hast! Das zeigt doch ganz klar, dass du dein Essverhalten in diesem Punkt super im Griff hast! Ich drück dir fest die Daumen, dass es diese Woche besser läuft!
    Liebe Grüße
    Moppel

    AntwortenLöschen